Braut und Bräutigam küssen sich vor der Beatles-Statue in Liverpool

Sian und Tom lernten sich 2008 in Magaluf auf Mallorca kennen und trafen sich erst wieder, als sie beide 2013 auf Ibiza waren. "Unser erstes Date war im September 2013", erzählt Sian. "Wir waren auf ein paar Drinks in der Innenstadt von Liverpool, unserer Heimatstadt."

Braut in trägerlosem Mikado-Kleid und Tiara mit Blumenstrauß

Ein unerwarteter Antrag

Tom machte den Antrag, als das Paar zu Sians Geburtstag im Mai 2019 auf Ibiza war. "Wir waren im 7 Pines Ibiza wunderbar essen", sagt Sian. "Tom hatte immer gesagt, dass er nie zu einem Anlass wie Weihnachten, einem Geburtstag oder einem Jahrestag einen Antrag machen würde, was mich völlig aus dem Konzept brachte! Wir haben ein Foto von dem wunderschönen Sonnenuntergang gemacht und dann hat er sich hingekniet."

Braut und Bräutigam vor dem Liver-Gebäude in Liverpool

"Seine Mutter war leider einen Monat zuvor verstorben, und er machte ihr mit ihrem Verlobungsring einen Antrag. Ich war total geschockt, denn es war mein Geburtstag und ich hatte überhaupt keine Ahnung! Ich fühlte mich wie das glücklichste Mädchen der Welt. Man konnte fast hören, wie alle unsere Freunde und Familienmitglieder in Liverpool schrien, denn sie hatten genauso lange auf diesen Moment gewartet wie ich!"

Rathaus in Liverpool

Brautmodengeschäfte Wrexham

Sian fand ihr Traumkleid in den WED2B-Brautmodengeschäften in Wrexham. "Das Mädchen, das mich bediente, war neu und ich war ihre erste Kundin", sagt Sian. "Sie war großartig. Ich zog mein Kleid, Aden, an und fühlte mich wie eine Million Dollar. Als ich dann auch noch den Schleier und das Diadem anhatte, konnten meine Mutter und meine Großmutter die Tränen nicht mehr zurückhalten. Ich liebte die klassische Zeitlosigkeit des Kleides, es war so schön und wird auch in 50 Jahren noch genauso schön sein. (Ähnliche Modelle finden Sie bei Frankie, Gina oder Elton)

Braut und Bräutigam auf der Rathaustreppe in Liverpool

Eine Hochzeit in der Heimatstadt

"Wir wollten schon immer in unserer Heimatstadt Liverpool heiraten, weil es die schönste Stadt der Welt ist", sagt Sian. "Außerdem haben wir ältere Verwandte, die sich im Ausland schwer tun würden. Das Rathaus von Liverpool war unsere Wahl für die Zeremonie, denn es ist das großartigste und schönste Gebäude. Viele Leute haben es noch nie betreten, also war es eine große Überraschung für unsere Gäste."

Der Gang zum Altar - Rathaus von Liverpool

"Für den Empfang wählten wir One Fine Day, das nur einen kurzen Spaziergang entfernt war. Es ist ein altes Gebäude der Baumwollbörse, hat also eine Menge Geschichte und ist, wie das Rathaus, großartig und prächtig. Es war perfekt für unsere weihnachtliche Winterhochzeit."

Das Eheversprechen vor den Gästen im Rathaus von Liverpool

"Wir wollten eine Winterhochzeit, da alle unsere Freunde und Verwandten zuvor Sommerhochzeiten gefeiert hatten. Diese waren immer wunderschön, aber Weihnachten hat einfach etwas Magisches an sich. Ich wollte, dass man sich in die Hochzeit vertieft und voller festlicher Freude ist.”

Braut und Bräutigam umarmen sich bei der Zeremonie im Rathaus von Liverpool

Der große Tag

"Für unseren Hochzeitstag haben wir ein weißes (traditionell schwarzes) Taxi bestellt, das uns alle zum Veranstaltungsort bringen sollte", sagt Sian. "Mein Vater verstarb leider eine Woche nach unserer Verlobung, so dass mein Großvater mehr als glücklich war, mich trauen zu können. Am Tag der Hochzeit wurde er jedoch krank, so dass mein Bruder freundlicherweise einsprang."

Jungvermählte unterschreiben vor dem Standesbeamten

"Das Wetter war perfekt, ein knackiger Dezembertag, aber nicht zu kalt für den Spaziergang zum Ort des Empfangs. Für den Gang zum Altar haben wir 'Kissing You' von Desiree gespielt, was die Emotionen all unserer Gäste in Wallung brachte.” 

Braut und Bräutigam steigen die Treppe des Liverpooler Rathauses hinunter

"Unser denkwürdigster Moment war nach der Zeremonie", sagt Sian. "Wir hatten eine neunköpfige Blaskapelle organisiert, die unsere Gäste überraschte und uns dann zu unserem Empfangsort begleitete. Es gab so viele Leute, die Fotos machten und uns gratulierten. Es war wirklich spektakulär und ich denke, unsere Gäste werden noch ewig darüber sprechen!"

Gäste auf der Treppe, Konfettischuss vor der Hochzeit

"Als wir bei One Fine Day ankamen, gab es einen Kanapee- und Getränkeempfang. Tom und ich kamen jedoch nicht dazu, etwas davon zu probieren, da wir durch unsere wunderschöne Stadt fuhren und die tollsten Fotos machten."

Frisch verheiratet - Live-Band in der Liverpooler Straße

Festliche Stimmung

Das Thema der Hochzeit waren Tannenzapfen. "Ich wollte, dass unsere Hochzeit eine Winterhochzeit zu Weihnachten ist, nicht eine Weihnachtshochzeit im Winter", sagt Sian. "Es gab also überall Andeutungen von Weihnachten, einschließlich der riesigen Weihnachtsbäume an beiden Veranstaltungsorten.”

Hochzeitstorte mit Tannenzapfenverzierung

"Ich wollte ein paar persönliche Akzente setzen und habe deshalb Servietten mit den Namen aller Gäste besticken lassen, die sie dann jahrelang behalten und benutzen konnten."

Bestickte Serviette mit Winterdekoration für die Braut

"Unsere Gastgeschenke waren die Lieblingsleckereien unserer Mütter und Väter, was eine kleine Anerkennung für beide war. Unsere Torte bestand aus vier köstlichen Biskuitschichten, umhüllt von weißem Zuckerguss und verziert mit einer silbernen Schleife. Auf der Spitze befand sich ein Tannenzapfen für das Brautpaar.”

Die Braut trägt eine handbemalte weiße Lederjacke 'Mrs Long'.

"Am Ende unseres Drei-Gänge-Menüs, als die ersten Gäste eintrafen, hatten wir einen Soulsänger am Klavier, der die schönsten klassischen Motown- und Soul-Songs sang", sagt Sian. "Das war eine schöne Idee, bevor unser DJ die Party so richtig in Schwung brachte.”

Sian und Tom standen vor den leuchtenden Buchstaben von Mr & Mrs

Meine besten Tipps...

"Tun Sie einfach das, was Sie glücklich macht - es wird wirklich der schönste Tag Ihres Lebens sein.”

Braut und Bräutigam schneiden die Hochzeitstorte an

Sian’s Dream Team 

Fotograf: Louise Griffin Photography 

Videofilmer: Benjamin Darren Weddings

Ort der Zeremonie: Liverpool Town Hall 

ROrt des Empfangs: One Fine Day 

Brautmodengeschäfte: WED2B 

Florist and venue dresser: Shelley Harrison Flowers 

Torte: Jenni Blackhall Cakes 

Band: Hardcore Hornography 

Sängerin: Andy Williams 

Schreibwaren: Tavern Creative 

Servietten: Kay’s Embroidery 

Leuchtende Buchstaben: Ryan Dillon

Schminke: Jessica Grant Makeup Artist 

Friseur: Hair by Hayley Vidamour

Wenn Sie Ihren großen Tag als eine unserer echten Hochzeiten erleben möchten, klicken Sie bitte hier, um uns Ihre Geschichte und Ihre Fotos mitzuteilen, und wir melden uns bei Ihnen. Oder klicken Sie hier für weitere Informationen über WED2B's Bridal shops.