Nachhaltigkeit

Produkte


Produkte Abgebildetes Kleid: Nadine - hergestellt aus 50% GRS recycelten Materialien

Das Hochzeitskleid ist oft das bedeutungsvollste Kleidungsstück, das man jemals trägt, aber es sollte nicht auf Kosten der Erde produziert werden. Wir haben uns verpflichtet, in allen unseren Kollektionen nachhaltige Alternativen zu finden.

Bisher wurden 13 Modelle speziell für die Verwendung von GRS-zertifizierten, recycelten Materialien entworfen und hergestellt, die wir bis zum Rohmaterial zurückverfolgen können.

Verpackung


Verpackung

Unsere Verpackungen sind zu 100 % recycelbar, nachhaltig und FSC-zertifiziert. Diese Zertifizierung gilt auch für alle unsere neu produzierten Papieretiketten. WED2B prüft kontinuierlich die Verpackungen in unserer gesamten Lieferkette und tauscht die neuen Plastikkleidersäcke gegen recycelte Plastikkleidersäcke aus.

16.810 Plastikteile wurden aus unserer Lieferkette* entfernt, indem wir Ersatz-Perlenbeutel, Plastikbügel und Polybeutel für Kleidungsstücke durch nachhaltige Alternativen ersetzt haben. Dies entspricht dem Gewicht von über 1.000 Plastikflaschen.

Menschen


Menschen

WED2B verlangt von allen Lieferanten, dass sie unseren Verhaltenskodex für Lieferanten unterzeichnen, der sich auf Menschenrechte, Arbeitsrechte, faire Löhne sowie Gesundheit und Sicherheit bezieht. Dazu gehört auch ein "Whistleblowing"-Kanal. Dabei handelt es sich um eine interne Support-E-Mail, die die Einhaltung unseres Verhaltenskodex überwacht, um etwaige Verstöße zu beheben.

Bitte klicken Sie hier, um den WED2B-Verhaltenskodex für Lieferanten herunterzuladen.

WED2B strebt einen "Beyond Audit"-Ansatz für seine Lieferanten an, was bedeutet, dass wir nicht nur jährliche Audits durchführen, sondern auch eng zusammenarbeiten, um faire Arbeitsbedingungen und eine glückliche und gesunde Arbeitsumgebung für unsere Mitarbeiter zu gewährleisten.

Unser Ziel


Unser Netzwerk

Unser Ziel ist es, bis zum Jahr 2024 mindestens 50 % der neuen Modelle aus mindestens 50 % verantwortungsvoll beschafften, recycelten und GRS-zertifizierten Materialien herzustellen.

Wir werden die Verwendung von Plastik in unserer Lieferkette und in unserem gesamten Filialnetz weiterhin überwachen und reduzieren. Bis 2024 wollen wir 50 % aller von uns verwendeten Kunststoffe durch recycelte oder biologische Alternativen ersetzen.

Wir stehen noch ganz am Anfang unserer Nachhaltigkeitsreise, und obwohl wir noch einen weiten Weg vor uns haben, konzentrieren wir uns darauf, unsere Auswirkungen auf den Planeten zu minimieren.

*Im Drei-Monats-Zeitraum von Januar bis März 2022
FSC - Rat für Waldbewirtschaftung
GRS- Globaler Recycling-Standard